Jahreshauptversammlung & Ehrungen Chorgemein. Cäcilia Harmonie Horrenberg

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen …

Rüdiger Brenzinger & Ekkehard Feßenbecker

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Cäcilia Harmonie Horrenberg fand am 26.03. nach der Chorprobe statt. Vorsitzender Ekkehard Feßenbecker begrüßte alle Anwesenden und hier besonders Karl-Heinz Schirmer, Bezirksreferent des Badischen Chorverbands, Präses Pfarrer Rudolf Grammetbauer und Dirigent Michael Leideritz. Nach den üblichen Berichten von Schriftführerin, Kassierer und Dirigent, die das Jahr Revue passieren ließen, wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Dann standen die Ehrungen verdienter Sängerinnen und Sänger auf dem Programm. Karl-Heinz Schirmer verlieh Ehren-Urkunden und silberne Ehrennadeln bzw. -broschen für 25 Jahre Singen im Chor an Hilde Feßenbecker, Lore Keller, August Steinhauser & Helmut Weis für den Chorverband Kurpfalz Heidelberg. Anton Knopf erhielt für stolze 50 Jahre Ehren-Urkunde und goldene Ehrennadel vom Deutschen Chorverband. Pfarrer Grammetbauer überreichte denselben Personen die Urkunden im Namen des Diözesan-Chorverbandes, hier erhielt Anton Knopf außerdem einen Brief von Erzbischof Stephan Burger, der ihm für seine Verdienste um die Musica Sacra herzlich dankte. Auch der Verein bedankte sich bei ihm für seine lange Treue mit Urkunde und Nadel.

Eine besondere Ehrung wurde dem Vorsitzenden Ekkehard Feßenbecker zuteil. Seit 25 Jahren engagiert er sich in der Vorstandschaft als Beisitzer, Vorsitzender von Vergnügungs- und Wirtschafts-Ausschuss und seit drei Jahren als 1. Vorsitzender. Rüdiger Brenzinger überreichte ihm Urkunde und Geschenk und sprach die Hoffnung aus, dass er dem Chor noch lange erhalten bleiben möge. Viele Sängerinnen und Sänger haben sich im vergangenen Jahr auf unterschiedliche Weise um den Chor verdient gemacht. Ihnen allen gebührt ein herzliches Dankeschön, das Ekkehard Feßenbecker gerne übermittelte. Besonders bei unseren unermüdlichen Notenwartinnen Christa Ludwig & Silke Fuchs und bei Fizedirigent Eugen Kaiser, der sehr oft bei Beerdigungen im Einsatz war, bedankte sich der Vorsitzende mit einem kleinen Geschenk.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Da keine Anträge zur Tagesordnung eingereicht wurden und auch keine Wortmeldungen unter dem Punkt Verschiedenes erfolgten, ging eine harmonische Versammlung zügig zu Ende.

Danach saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und ließ den Abend harmonisch ausklingen!

Text: Birgit Löschnig  Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 3. April 2019, 10:46
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=279919 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen