Jahreshauptübung der Gemeinde -Feuerwehren Dielheims

Dielheims Feuerwehren hielten ihre Jahreshauptübung ab …

JHÜ FFW Dielheim - Kreisel Balzfeld

(hjj) Am vergangenen Samstag gegen 15.00 Uhr wurde der (Probe)- Alarm abgesetzt. Szenario ungewöhnlich, doch bei heutigem Verkehrsaufkommen und den ständigen akustischen Hinweisen der nahen Autobahn, eigentlich schon fast „nix Neues“!
Verkehrsunfall am Kreisel Balzfeld – Verletzte Personen, auslaufende Betriebsstoffe von beteiligtem Tankfahrzeug, desweiteren 2 PKW involviert!

„Bericht der Feuerwehr:

Zur gemeinsamen Jahreshauptübung rückten DRK und Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall aus.
„Wir sind mit unseren Rettungskräften sehr zufrieden“ so kommentierte der Dielheimer Bürgermeister Thomas Glasbrenner die gemeinsame Jahreshauptübung von DRK Ortsverband Rauenberg und den Freiwilligen Feuerwehren Dielheim und Horrenberg-Balzfeld am vergangenen  Samstag. Dieser positiven Bilanz schlossen sich auch der Ortsvorsteher und die Kommandanten an.

Die Übungsplaner hatten sich eine schwierige Aufgabe ausgedacht:

Tank – LKW Unfall mit zwei weiteren PKW sowie eingeklemmten Personen in den Fahrzeugen.

Um 15 Uhr am vergangenen Samstag wurden die Wehren Dielheim und Horrenberg-Balzfeld alarmiert und trafen auch schon wenige Minuten später am Einsatzort ein. Als die Ersten Einsatzkräfte vor Ort waren, so das Szenario, bot sich ihnen einen Heizöl LKW der durch den Unfall Heizöl verloren hatte, sowie ein PKW mit einer verletzten Person im Rückenbereich und einem weiteren PKW in dem die Insassen eingeklemmt waren und sich nicht selbst befreien konnten.


Durch die sehr gute Koordination am Einsatzort konnten die Wehren aber sehr schnell die Lage in den Griff bekommen und die entsprechenden Maßnahmen einleiten. Die eingeklemmten Personen aus dem zweiten PKW konnten von den FFW Dielheim, durch aufspreizen des Fahrzeuges gerettet werden. Die Person aus dem 1.Fahrzeug mit Rückenverletzungen schnitten die Kameraden aus Horrenberg aus dem zerstörten Unfallfahrzeug und retteten diese mit dem  Spinboard um mögliche weitere Rückenverletzungen zu verhindern. Gleichzeitig musste man auch noch einen Schaumangriff errichtet da entsprechende Verrauchungen und Feuer an der Unfallstelle zu sehen war.

Die Verletzten wurden an das DRK übergeben die dann die Erstversorgung sicherstellten.

Eine sehr gelungen Jahreshauptübung der o.g. Einsatzkräfte, die an dieser Stelle mal wieder bewiesen haben wie gut doch auch das Zusammenspiel in jedem richtigen Einsatz funktioniert. 
Vielen Dank an alle Helfer und Kameraden für Ihren Einsatz

Text (Ch. Müller) & Fotos (S. Müller)  Feuerwehr Horrenberg/Balzfeld

 

Veröffentlicht am 16. Oktober 2017, 23:41
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=234588 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33