Jahres-Hauptübung Feuerwehr – Dielheim, Horrenberg-Balzfeld

Jahres-Hauptübung Feuerwehr – Dielheim, Horrenberg/Balzfeld

 IMG_2195

(hjj) Welch ein Erlebnis, selbst für einen „Alten Hasen“ wie mich… ein Kindheitstraum ging in Erfüllung – im Feuerwehrauto mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz, wenn auch nur eine Übung ! Angesetzt wurde die Alarmierung auf Samstag, den 11.10.2014 15.00 Uhr – Zimmerbrand in Dielheim, Rauenberger Straße (Asylantenheim), mehrere Personen im Brand-Objekt. In rasender Fahrt ging es vom Feuerwehrhaus in Horrenberg, unter Berücksichtigung der StVO, zum Einsatzort nach Dielheim. Die Verkehrsteilnehmer verhielten sich alle ausnahmslos vorbildlich und so konnte man wenige Minuten nach der Alarmierung mit 2 Fahrzeugen den Einsatzort erreichen. Die Kameraden der Dielheimer Wehr waren schon vor Ort und deren Kommandant Miksch erklärte den interessierten, anwesenden Zuschauern die einzelnen Maßnahmen.

Atemschutztrupps kamen zum Einsatz, ebenso wurde eine „verletzte Person“ durch ein Fenster gerettet. Schläuche wurden ausgerollt und ein Gerät zur Belüftung der stark verqualmten Räume in Position gebracht. Die Atemschutztrupps betraten das Gebäude und arbeiteten sich durch die verqualmten Räume, immer am Boden entlang und immer paarweise in Reichweite der Arme. Sehen konnte man so gut wie nichts-Bilder werden es beweisen! So konnten weitere Personen „gerettet“ werden und den „Sanitätern“ zur Erstversorgung übergeben werden. Auch ein Mann der Feuerwehr wurde beim Einsatz verletzt und von seinen Kameraden erstversorgt. Nach einer guten halben Stunde konnte „Feuer schwarz“ gemeldet werden und man machte sich daran die Gerätschaften und das war nicht wenig, wieder zusammen zu packen, um es später im Gerätehaus zu reinigen und zu trocknen.

Nach erfolgreichem Einsatz, trafen sich alle Beteiligten im Feuerwehrhaus in Dielheim, um den Einsatz zu besprechen. Ein wohlschmeckendes, verdientes Essen wurde hierzu kredenzt. Alles in Allem ein perfektes Zusammenspiel zweier Wehren, gut koordiniert und jeder wusste was zu tun war. Die Feuerwehr vor Ort ist FIT, ich konnte mich selbst davon überzeugen. Sie werden es auch auf den Bildern erkennen, die ich zum Einsatz gemacht habe!

Ein Video-Clip (Klick) aus dem Einsatz-Fahrzeug … 

und der Hinweis auf :

Plakat_Spiessbratentfest_2014

 

 

Veröffentlicht am 15. Oktober 2014, 23:48
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=86288 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33