Info-Veranstaltung der BBV Rhein-Neckar in Eschelbronn – Glasfaserausbau

Info-Veranstaltung der BBV Rhein-Neckar in Eschelbronn – Glasfaserausbau stieß auf großes Interesse

(hjj) Die erste Info-Veranstaltung über den Glasfaser-Ausbau in Eschelbronn der BBV Rhein-Neckar stieß auf großes Interesse bei den Bürgerinnen und Bürgern von Eschelbronn. Bürgermeister Marco Siesing und Vertriebsleiter der BBV, Wolfgang Ruh, hatten zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Nach dem am Mittag zum Pressetermin des Rathauses die lokalen Medien informiert wurden, hatte man in der Mehrzweckhalle die Bevölkerung informiert. Dieses Thema – schnelles Internet – brennt hier schon lange unter den Nägeln, fühlt man sich doch in dieser Region diesbezüglich ins Abseits gestellt. Einleitend hatte Bürgermeister Siesing, der ein glühender Verfechter dieses Mediums ist, seine Vorstellungen und Gedanken kurz umrissen!
Nun hatte Wolfgang Ruh, Vertriebsleiter der BBV das Wort, erklärte die Hintergründe und wie die Planung ablaufen solle. Zunächst ist wichtig, dass in der Vorvermarktungsphase, die am 30. März 2018 endet, ein Auftrags- sprich Vertragsvolumen von 520 Verträgen erfüllt sein muß, um eine sofortige Planung zu starten. Die Bauphase bis Ferigstellung und Anschluß werde geschätzt 12 Monate betragen. Ergo sollte das ins Ziel gefasste Soll erfüllt werden, so sei Eschelbronn bis Weihnachten 2019 mit direktem Anschluß auf dem Daten-Highway zu finden! Traumhafte Vorstellungen ist man doch heutzutage auf den schlecht ausgebauten „Feldwegen“ unterwegs. Bei garantierten, Mindestgeschwindigkeiten von 100 Mbit bis in den Gigabereich möglich, werden Türen in die modernste Datenwelt aufgestoßen. 

Die anschliessenden Fragen der Bürgerinnen und Bürger zeugten von großem Interesse und teilweise gutem Sachverstand, also hatte man sich mit diesem komplexen Thema bereits hinreichend beschäftigt. Mit Lichtgeschwindigkeit werden dann Daten übertragen und das ist, weiß Gott, unfassbar schnell. Das Angebot reicht von Telefonie, über Internet bis medialer Versorgung, also TV und damit zusammenhängende Angebote.

  Der Anschluss mit Glasfaser bis ins Haus oder Wohnung wird bis Ende der Vorvermarktung komplett KOSTENLOS sein, das heißt eine maximale Ersparnis von 900 Euro.
Nun liegt es an jedem Einzelnen die richtige und vor allem schnelle Entscheidung zu treffen.
Man invertiert eigentlich nichts und wird in Zukunft von dieser „Nullnummer“ partizipieren. Die Zeit ist reif, um Veränderungen zu langfristig sichtbar werden zu lassen.
Nebenbei bemerkt – Mönchzell hat das Ziel erreicht und geht mit sofortiger Wirkung in die Planung!
Jetzt in die Startblöcke – Antrag ausfüllen – schon ein Tefonanschluss genügt um kostenlos dabei zu sein – bis zum 30. März im Verkaufs und Beratungsstandort Meckesheim, beim Infomobil oder online abgeben!

Text und Fotos: HJJ    für Kraichgau-lokal.de 
P.S. Ich bekomme keine Provision – ich bin innovativ eingestellt und komme aus der IT!

Veröffentlicht am 8. Februar 2018, 17:15
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=246462 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück