Horrenberg: Medizinischer Notfall verursacht Verkehrsunfall

POL-MA: Sinsheim
Rhein-Neckar-Kreis:

Medizinischer Notfall verursacht Verkehrsunfall

 

 

Sinsheim (ots) – Sonntagabend, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 64-jähriger Sinsheimer mit seinem BMW die L 612 von Horrenberg kommend in Richtung Hoffenheim. Der BMW-Fahrer fuhr zunächst mit etwa 30 km/h in Schlangenlinie, kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr ein Maisfeld und kam wieder zurück auf die L 612. Etwa 100 m weiter kam er nach links von der Straße ab, durchfuhr erneut ein Maisfeld sowie einen fruchtlosen Acker in einem großen Bogen. Letztendlich fuhr er am Feldrand in das beginnende Unterholz des Waldes, wo er zum Stillstand kam. Wie sich bei der Verkehrsunfallaufnahme herausstellte, erlitt der 64-Jährige während der Fahrt einen medizinischen Notfall, weshalb er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Durch den Unfall selbst wurde er nicht verletzt.

Quelle :Polizeipräsidium Mannheim

Wir berichteten bereits gestern darüber!

Veröffentlicht am 28. August 2017, 03:30
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=226887 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33