Horrenberg: Einsatz der Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld …

Feuerwehr Horrenberg -Balzfeld im Einsatz nach dem Unwetter in der Dürerstraße …

Feuerwehr im Einsatz

(hjj) 19.17 Uhr – Alarmierung der Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld, die 4 Minuten nach der Alarmierung aus dem Feuerwehrhaus ausrückten. Zusammentreffen unglücklicher aber vermeidbarer Umstände und das zum wiederholten Male an dieser Stelle. Ein Landwirt hatte eingesäht und das etwas unglücklich, sodaß die Furchen dem Wasser seinen Lauf wesentlich erleichterten. Am Schnittpunkt ein Gulli, der scheinbar nicht gereinigt war und so dass Abfließen der Wassermassen verhinderte. Habe hier kurz nach der Alarmierung ein paar Eindrücke abgelichtet.

Die Grundstücksbesitzer, verständlich sehr verärgert über die Misstände, hatten versucht selbst Herr der Lage zu werden, unmöglich! Die Kameraden waren mit 15 Mann und 2 Fahrzeugen vor Ort und haben sich der Sache angenommen. Die Gemeinde und der Landwirt sollten sich einmal über die Schäden anhand der Bilder überzeugen und vielleicht durch gemeinsame, wirksame Maßnahmen einer Wiederholung gegensteuern! Hier und heute sicher kein Einzelfall, man könnte sicher durch präventive Maßnahmen solche „kleinen Kathastopen“ für Einzelne verhindern, zumindest aber mindern!

DANKE Jungs – Ihr ward wieder so richtig schnell und Klasse – ich spendiere Euch aus meiner Kasse einen Kasten Bier – habt ihr Euch verdient!

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik   kraichgaulokal.de 

 

Veröffentlicht am 3. Juni 2017, 20:15
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=216705 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33