Hilsbach/K4282: PKW überschlägt sich in Kurve und bleibt auf dem Dach liegen

Hilsbach/K4282: PKW überschlägt sich in Kurve und bleibt auf dem Dach liegen – Fahrerin verletzt
Die Frau überschlug sich ausgangs einer scharfen Kurve und blieb auf dem Dach liegen

Sinsheim-Hilsbach (K4282) Bei einem Unfall am Freitagabend auf der K4282 zwischen Eichelberg und Hilsbach wurde eine Person verletzt. Eine Frau befuhr die K4282 von Eichelberg kommend in Richtung Hilsbach. In Höhe des Schützenhauses kam sie, ausgangs einer scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, steuerte gegen und überschlug sich mehrfach, bis sie schließlich auf dem Dach liegend im Graben zum liegen kam. Die Frau aus dem Landkreis Karlsruhe zog sich hierbei leichte Verletzungen zu, die nach notärztlicher Versorgung in einem Sinsheimer Krankenhaus weiterbehandelt wurden. Neben einer Polizeistreife, einem Notarzt und einem RTW war die Freiwillige Feuerwehr Hilsbach mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. An ihrem Renault Twingo entstand Totalschaden. Die K4282 war bis gegen 00.30 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Text & Fotos: Julian Buchner Sinsheim.TV

Offizieller Polizeibericht:

POL-MA: Hilsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Hilsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Freitagabend gegen 22.45 Uhr kam es zwischen Hilsbach und Elsenz zu einem Verkehrsunfall. Die 22-jährige Fahrzeugführerin eines Renault Twingo befuhr die K4282 von Hilsbach kommend in Richtung Elsenz, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge überschlug sich ihr Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrzeugführerin, welche sich allein im Pkw befand, wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte sich noch selbst aus ihrem Auto befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Hilsbach war mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann im Einsatz. Weiterhin waren ein DRK-Fahrzeug sowie ein Notarztwagen vor Ort. Die leicht verletzte Fahrzeugführerin wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500,- Euro. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Quelle:
Polizeipräsidium Mannheim

 

Veröffentlicht am 22. September 2018, 07:03
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=268553 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33