Gesamtgemeinde Dielheim machte traditionellen Ausflug der Senioren …

Gesamtgemeinde Dielheim machte traditionellen Ausflug der Senioren …

(hjj) … diese Jahr war das schöne Städtchen Erbach im hessischen Odenwald Ziel der Reisenden. Gegen 13.00 Uhr machten sich 5 Reisebusse, der Fa. Mayer aus Plankstadt, mit rund 250 Seniorinnen und Senioren auf den Weg in Richtung vorderer Odenwald, genauer gesagt Erbach.  Das Grundprogramm eigentlich wie bei den gut besuchten Seniorennachmittagen in Dielheim und Horrenberg-Balzfeld… Kaffee & Kuchen … Programm … Vesper – nur halt „auswärts“!
 
So ging die Fahrt via Meckesheim, Neckargemünd, durch das Neckartal, der Vierburgenstadt Neckarsteinach, Beerfelden bis nach einer Stunde das Städtchen Erbach erreicht wurde.

Nachdem die fünf Busse ihren Parkplatz gefunden hatten ging es in einem kurzen Fußmarsch durch den „Lustgarten“ zum Brauhaus Erbach, wo bereits der gedeckte Kaffeetisch auf seine Gäste wartete. Inzwischen sammelten sich die „Fremdenführer“, um den meisten Senioren das herrlich, idyllische Städtchen etwas näher zu bringen. Historisch und baulich „restauriert“ wurde das „Arbach“ präsentiert. Gegen 17.30 Uhr kehrte man zum Brauhaus zurück, wo das „Vesper“, eine Hausmacher-Platte, vorbereitet war. Inzwischen war der Hunger zurückgekeht und so konnte man sich wieder stärken, natürlich gab es genügend zu trinken, um den „Flüssigkeitshaushalt“ wieder auszugleichen. Obwohl es wolkig war und auf der Fahrt einige Regentropfen fielen, hielt das Wetter und war recht warm und schwül.

Diese Bildergalerie zeugt von schönen Stunden in den Mauern der Stadt Erbach. Es blieb genügend Zeit noch einige nette Gespräche zu führen, ehe man gegen 19.30 Uhr die Rückfahrt nach Dielheim und die Ortsteile antrat. Bürgermeister Thomas Glasbrenner und sein Team, der die Senioren im Brauhaus begrüßte dankte allen Teilnehmern für ihr Kommen, auch den Organisatoren für ihren Einsatz, freute sich seine Schäfchen gut gelaunt zu sehen und sieht hierbei eine gute Gemeinschaft der gesamten „älteren Generation“ als positiv.
Nach einer guten Stunde Fahrt erreichte man die heimatlichen Gefilde gesund und wohlbehalten. Auch hier besten Dank an die „Kutscherin & Kutscher“, die ihren Job gut gemacht haben, nicht zuletzt der Gastfreundschaft des „Erbacher Brauhauses“ und seinem Personal, dass sich sehr um seine Gäste gekümmert hatte! Wieder einmal eine schöne Veranstaltung der Gemeinde Dielheim! 

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik    kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 8. Juni 2018, 09:06
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=259756 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück