Gemeindeputzaktion in Dielheim – teilweise, aber erfolgreich abgeschlossen …

Gemeindeputzaktion in Dielheim – teilweise, aber erfolgreich abgeschlossen …

(hjj) Jetzt taucht sicher die Frage auf, warum nur teilweise? Die Antwort hierzu ist ganz einfach – der Termin, das Wochenende vor den Osterferien, an dem schon einige in Urlaub gefahren sind, war sehr kurzfristig angesetzt. Deshalb haben sich Vereine und Institutionen im Hauptort darauf verständigt, nach den Ferien diese Putzede durchzuführen. Wir werden natürlich davon auch berichten. Doch zunächst das Geschehen von heute, einem sonnigen aber immer noch recht kühlen Samstagvormittag in Horrenberg und Balzfeld.

Fünf Vereine hatten ihre Zusage gegeben an der Aktion teilzunehmen: DJK Balzfeld, Chorgemeinschaft Cäcilia Harmonie Horrenberg, TV Horrenberg-Balzfeld, Balzfelder Kerweclub und der Obst und Gartenbauverein Horrenberg-Balzfeld.  Dabei hatte jede Gruppe ein bestimmtes Areal angegeben, was „bearbeitet“ werden sollte. An den Bildern kann man erkennen was alles so einfach in die Landschaft geworfen wird. Dabei kamen kuriose Gegenstände zum Vorschein.

Vom Eisenträger über leere Bierkästen, viele Flaschen aus Glas oder Kunststoff, bis zum alten Bademantel oder Umhängetasche, von unästhetischen Utensilien der „Zweisamkeit“ ganz zu Schweigen. Dabei waren zum Teil Familien mit Kindern an der Aktion beteiligt, die man dezent daran vorbeileitete. Der Bauhof der Gemeinde stellte Werkzeug in Form von Greifern und Müllsäcken zur Verfügung, ebenso ein Fahrzeug, das die Müllsäcke an den Sammelpunkten abholte, Danke Peter Marek vom Bauhof, für Deinen geduldigen Einsatz!

Nach zwei Stunden war der Klein – LKW mit dem Müll beladen und die Helfer zu einem gemeinsamen „Snack“ auf dem Schulhof in Horrenberg, eingeladen von der Gemeinde. Bürgermeister Thomas Glasbrenner bedankte sich bei den Helfern für ihren Einsatz, stellte fest, dass dieses Jahr nicht ganz so viel Unrat angefallen ist. Vergleichbar zum Vorjahr bedeutend weniger, kann 2 Gründe haben. Man ist nicht mehr so „wegwerffreudig“ oder die Aktion letztes Jahr, was die ERSTE war, habe das vorher Angefallene bereits entsorgt! Jedenfalls, so hatte ich den Eindruck, hat es Klein und Groß Spaß gemacht, zumal das Wetter wirklich auf den Punkt, diese Aktion unterstützt hat. Danke an ALLE ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für ihren guten Willen zur Sauberkeit und zum Schutz der Umwelt beigetragen zu haben. 

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik        kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 24. März 2018, 15:31
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=251237 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33