Frühling – Zeit für Zweiräder mit oder ohne Motor …

Zweiräder oder auch „Crazy Wheels“ – verrückte Räder ….

Crazy Wheels

(hjj) .. in diesem Fall Zwei oder auch Dreiräder, allerdings mit Motor – und dabei gibt es auch Unterschiede. Wir hatten das Vergnügen zu der Sonderausstellung „Cazy whweels“ im Auto und Technik Museum in Sinsheim, eingeladen zu sein! Natürlich liessen wir es uns nicht nehmen vor der Eröffung unsere Blicke (mit Objektiv) schweifen zu lassen… und das kam dabei heraus…

Das Verrückteste ist wohl das Titelbild – mit Straßenzulassung – wie auch immer – kaum zu glauben! Natürlich oblag es keinem Anderen als dem Sohn des Museumsgründers Hermann Layher, die Sonderausstellung zu eröffnen. Man hat sich zum Ziel gesetzt, mindestens eine Sonderausstellung pro Jahr zu generieren, dabei stößt man bei „Menschen mit Exponaten“ die gerne diese zur Verfügung stellen, Türen auf, die Einzigartiges in ihrem Besitz haben.

Ich, der Autor dieses Berichts,  kann mich noch entsinnen – Mitte der 70er Jahre fingen ein paar „Verrückte“ an militärischen Schrott zu sammeln-ich war dabei! Wir fuhren in die Oberpfalz, um einen Panzerturm zu holen, der da noch irgendwo rum lag. So fing das damals an … und heute ist es eine der grandiosesten Einrichtungen in unserer Region. Ein Spektrum an Ausstellungsstücken … unwahrscheinlich … von der Spielzeugpuppe bis zum Flugzeug kann man alles genauestens betrachten! Ein Tag reicht dabei kaum aus … na und … dann geht man eben nochmal hin … man wird es nicht bereuen!

Diese „Sonderausstellung“ ist ab 25. März 2017 öffentlich und ein Teil des gewaltigen Museumspotentials!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik   kaichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 26. März 2017, 22:30
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=208426 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung







Haben Sie Rückenprobleme?

Werben bei Kraichgau-Lokal.de



Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33