Eschelbronn/Sinsheim: Sturm „Eberhard“: Baum und Bauzaun stürzten um – keine größeren Schäden verursacht

Ein umgestürzter Baum in der Neidensteiner Straße blockierte am Sonntagnachmittag die Fahrbahn, so dass die Feuerwehr Eschelbronn ausrücken musste. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Bei Eintreffen der Polizeistreife hatten die Wehrmänner bereits den Baum entfernt. Die Grundstückseigentümerin konnte angetroffen werden. Ebenfalls fiel ein aufgestellter Bauzaun in der Straße „Tiefer Weg“ in Sinsheim infolge des Sturms „Eberhard“ auf einen geparkten VW eines aus Reichartshausen stammenden Mannes. Der Schaden ist jedoch gering; Verletzt wurde ebenfalls niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 11. März 2019, 12:51
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=278723 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen