Erfolgreiche Blühstreifenaktion des Ortsbauernverbandes …

Erfolgreiche Blühstreifenaktion des Ortsbauernverbandes …
und der G
emeinde Dielheim geht mit einer Preisverleihung zu Ende

Unter dem Motto „Baden-Württemberg blüht auf“ hatten der Ortsbauernverband mit seinem 1.Vorsitzenden Manfred Sommer und die Gemeinde in Dielheim zur Blühstreifenaktion in den vergangenen Monaten aufgerufen. (wir berichteten darüber), neue Lebensräume für Insekten, Reptilien, Vögel und Säugetiere zu schaffen und einen Teil zur biologischen Vielfalt beizutragen. Nutznießer waren dabei besonders auch die Bienen, wie der Balzfelder Imker Emil Reißfelder am vergangenen Wochenende berichten konnte und sich über einen guten Sommerblütenhonig freute. In kleine Tüten abgepackt, konnte sich die Bevölkerung Samen der Blühmischung im Rathaus kostenlos abholen. Die Nachfrage war dabei so groß, daß beinahe wöchentlich die Vorräte wieder gefüllt werden mussten. Am Ende wurden rund 600 Samentüten mitgenommen, ein Zeichen für das große Interesse der Dielheimer am Erhalt einer intakten Umwelt und des ökologischen Gleichgewichts. Zu dieser Erfolgsgeschichte trug auch das Raiffeisenzentrum in Meckesheim in erheblichen Maße bei. Das badische Handelshaus, auch als verläßlicher Partner unserer Landwirte bekannt, stellte die besonders bienenfreundlichen Samenmischungen kostenlos zur Verfügung. Die Gemeinde Dielheim hatte eigens zu dieser umweltfreundlichen Aktion einen Preis für die schönste Blumenwiese ausgelobt. Leider waren die Bildeinsendungen etwas zögerlich. Umso mehr freuten sich die Gewinner, die  Ehepaare Reinhard und Thea Stadter , Klaus und Gabriella Berberich, sowie Gerhard und Doris Feurer

Sie konnten am  Samstag dem 13. Oktober ihre Gewinne aus den Händen von Bürgermeister Thomas Glasbrenner und Manfred Sommer vom Ortsbauernverband auf dem Obsthof Freudensprung in Empfang nehmen. Emil Reißfelder hatte als zusätzlichen Preis spontan drei Gläser Bienenhonig zur Verfügung gestellt. Das Ehepaar Feurer war zur Preisübergabe leider verhindert, konnte sich mittlerweile aber auch über ihren Preis freuen. Für Bürgermeister Glasbrenner und den Verbandsvorsitzenden Sommer nochmals eine gute Gelegenheit, allen für das Engagement zu danken. „Wir müssen am Ball bleiben und diese Geschichte unbedingt wiederholen zum Wohle von Mensch und Natur“, so das Dielheimer Ortsoberhaupt zum Ende der Preisverleihung.
Schön dass sich noch immer Menschen für die Natur interessieren und begeistern!

Fotos: Hans Joachim Janik

 

Veröffentlicht am 18. Oktober 2018, 06:36
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=271512 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33