Einladung zur Auftaktveranstaltung: „Engagiert zusammen leben in Dielheim“

Einladung zur Auftaktveranstaltung für das Projekt: „Engagiert zusammen leben in Dielheim“

Am 24. November 2018 findet in der Leimbachtalschule in Dielheim von 10.00 bis 15.30 Uhr die Veranstaltung „Engagiert zusammen leben in Dielheim“ statt. Mit Unterstützung zweier erfahrener externer Prozessbegleiterinnen will die Gemeinde gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen, Politik und Verwaltung, Ziele und Maßnahmen für das zukünftige gute Zusammenleben aller Bevölkerungsgruppen innerhalb der Gemeinde entwickeln. Dabei geht es auch darum, langfristig wirksame Vorgehensweisen und Strukturen zu schaffen. Hierbei werden die Anliegen und das Engagement der Bürgerschaft ein fester Bestandteil sein.
Allen Interessierten soll an diesem Tag die Möglichkeit gegeben werden, sich zu informieren und aktive Beiträge zur Gestaltung des Zusammenlebens in der Gemeinde einzubringen. Melden Sie sich noch kurzfristig an und ergreifen Sie die Gelegenheit, Ihre Anliegen, Ideen und Erfahrungen mitzuteilen. Für Verpflegung wird gesorgt. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 06222/781-39.

Das Projekt „Engagiert zusammen leben in Dielheim“ wird aus Mitteln des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg im Rahmen des Landesprogramms „Integration durch bürgerliches Engagement und Zivilgesellschaft“ gefördert. In der Umsetzung wird Dielheim durch die Führungsakademie Baden-Württemberg unterstützt. 

Zugesandt von der Gemeinde Dielheim

Veröffentlicht am 15. November 2018, 11:03
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=274039 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33