Eberbach: Verkehrsunfall mit glücklichem Ausgang

03.02.2019 – 09:40

Polizeipräsidium Mannheim

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 37 auf Höhe der Schleuse Rockenau. Der 20-jährige Fahrzeugführer eines BMW 520 befuhr die B 37 von Eberbach kommend in Richtung Lindach. Auf gerader Strecke kam er infolge eines Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der BMW abgewiesen und auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wo er letztlich auf einem Parkstreifen vor der Schleuse Rockenau zum Stillstand kam. Glücklicherweise herrschte zum Unfallzeitpunkt kein Gegenverkehr, sodass es zu keiner Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer kam. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Totalschaden in einer Höhe von ca. 18.000 Euro. Der 20-Jährige wurde mit einem Rettungswagen vorsorglich in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief negativ.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 3. Februar 2019, 09:40
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=277068 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung





























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33