Dielheims Bürgermeister besucht die ersten Bewohner im Neubaugebiet …

Die  ersten  Bewohner  im  Balzfelder  Neubaugebiet  „Erlenbachwiesen“ 

Bürgermeister Glasbrenner & Ortsvorsteher Seib bei Familie König zu Besuch

(hjj) Mit  der  Fertigstellung  der  Baulandumlegung    „Erlenbachwiesen“  in  Balzfeld setzte  dort  sehr  schnell  eine  rege  Bautätigkeit  ein.  Bereits  im  November  2017 begannen  zwei  Grundstücksbesitzer  mit  ihrem  Hausbau  und  mit  der  Familie König  kam  im  Januar  2018  ein  dritter  Bauherr  hinzu.  In  einer  Rekordzeit  von einem  halben  Jahr  war  deren  Projekt  fertiggestellt  und  bezugsfertig. 

Davon konnten  sich  Bürgermeister  Thomas  Glasbrenner  und  Ortsvorsteher  Harald Seib  persönlich  vor  Ort  überzeugen.  Groß  war  die  Freude  nicht  nur  bei  den beiden  Gemeindevertretern,  sondern  auch  bei  der  fünfköpfigen  Familie,  die anmeldetechnisch  als  erste  Bewohner  in  den  Analen  stehen.  Der Rathauschef  überbrachte  zu  diesem  Ereignis  die  Glückwünsche  der Gemeinde  Dielheim  und  überreichte  familiengerechte  Präsente. Ortsvorsteher  Seib  drückte  es  in  seinen  Worten  so  aus:  „Wir  sind  froh,  eine junge  Familie,  so  wie  man  sie  gerne  hat,  in  unserem  Ortsteil  halten  zu können.“  Er  sprach  dabei  dem  Ehepaar  König  aus  der  Seele,  denn  Stephanie König,  eine  gebürtige  Balzfelderin,  ist  mit  ihrem  Heimatort  sehr  stark verwurzelt.  Nach  eigenen  Worten  hätte  sie  sich  schwer  vorstellen  können, von  hier  wegziehen  zu  müssen.  Obwohl  es  zwischenzeitlich  schon  mal danach  aussah,  weil  ortsbezogene  Bauplanungen  nicht  realisierbar  schienen. Das  Neubaugebiet  kam  nun  gerade  recht  und  machte  alle  glücklich.  Mutter Stephanie  zeigte  sich  erfreut  über  den  nahen  Schulweg  und  die  Nähe  zur Natur,  ohne  großen  Durchgangsverkehr.  Die  Kinder  Joshua,  Sophie  und Johanna  im  Alter  von  4  bis  8  Jahren,  schwärmten  von  ihren  hell  durchfluteten Zimmer  und  dem  großen  Garten,  der  viele  Spielmöglichkeiten  bietet.  Und Vater André?  Der  war  einfach  glücklich,  weil  es  die  ganze  Familie  auch  war. „Heute ein König – immer ein König“ … sagt schon ein bekannter Werbeslogan aus!


Alle  fühlten  sich  als  wahre  „Könige“,  wie  man  beim  Besuch  unschwer feststellen  konnte,  zumal  auch  das  bisherige  soziale  Umfeld  für  alle Beteiligten  in  gewohnter  Weise  erhalten  bleibt.

Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 6. August 2018, 09:26
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=264336 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück