Dielheimer Delegation besuchte die Partnerstadt St. Nicolas-de-Port

Dielheimer Delegation besuchte die Partnerstadt St. Nicolas-de-Port
Schützenverein der Partnerstadt feiert 50 jähriges Bestehen

(hjj) Gleich zwei Treffen gab es innerhalb weniger Wochen für die Dielheimer in der Partnerstadt Frankreichs, St. Nicolas-de-Port. 50 Jahre Schützenverein am 16. März, sowie das bekannte und beliebte Potée portoise am 14. April – Palmsonntag! Zunächst das Jubiläumstreffen am 16. März …
Mit einer Delegation des Dielheimer Schützenvereins besuchte man das 50. Jubiläum der Schützen aus SNDP.  Bei diesem Treffen waren sowohl Bürgermeister Luc Binsinger als auch Sabrina Stefaniak anwesend. Dabei haben sie uns Ihren Wunsch, die für dieses Jahr vorgesehene sportliche Challenge auf 2020 zu verschieben, kundgetan. 2020 sollen zwischen beiden Partnerstädten die Feierlichkeiten zum 35 jährigem Bestehen der Partnerschaft stattfinden. Ein Grund mehr das Ganze etwas voluminöser zu gestalten!
Hierbei wurde auch die offizielle Einladung zur Potée portoise am Palmsonntag, als auch zu den Feierlichkeiten 2020, ausgesprochen. 

Die Einladungen hatte man gerne angenommen und reiste am Palmsonntag, zur Potée portoise, erneut nach Frankreich, im Gepäck Vorschläge zur Mitgestaltung des Jubiläums 2020.
Potée portoise mit einer Überraschung
Groß war das Erstaunen, als Patrick Dorner und seine Frau auf das Podium gebeten wurden, um offiziell als Botschafter der Potée portoise ernannt zu werden. (es war die 45. Edition dieses Festes und insgesamt wurden bis dato ca. 1400 Personen mit diesem Titel geehrt.)
Noch größer war die Verwunderung, als Luc Binsinger die „Botschafter“ nach der Ehrung nicht vom Podium lassen wollte. Der Grund: Offiziell und vor versammeltem Publikum sollte die Arbeit der Dorners in den letzten 10 Jahren im Rahmen der Partnerschaft mit SNDP hervorgehoben und gewürdigt werden.
Luc Binsinger überreichte den Dorners dafür die Medaille der Stadt Saint-Nicolas-de-Port und meinte in seiner Laudatio, dass die heutige Partnerschaft nicht so fruchtbar wäre, ohne dieses ausserordentliche Engagement.

Auch in Frankreich sind die Medien nicht hinter dem Mond und so erfuhren wir, dass diese Ehrung in SNDP bereits publiziert wurde. An dieser Stelle auch ein „Merci bien“ an unsere Medien-Partner in St. Nicolas-de-Port!

Text: Hans Joachim Janik   Fotos: St. Nicolas-de-Port

 

 

Veröffentlicht am 29. April 2019, 23:05
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=281294 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen