Dielheim: Knapp 5 Monate stand der Maibaum …

Dielheim: Knapp 5 Monate stand der Maibaum …
 gestern musste er wieder „abgebaut und „eingelagert “ werden.

(hjj) Mit viel „Trara & Freibier“ wurde der Maibaum, als Sinnbild der Gewerbetreibenden, Ende April diesen Jahres unter Einsatz der Feuerwehr Dielheim auf dem Rathausplatz aufgestellt! (wir berichteten darüber) Gestern kurz nach 18.00 Uhr waren die Kameraden wieder zur Stelle und bauten den Maibaum unter Mithilfe der Technik von Gustav Trump, VBT -Recycling und seinem „FAG“ (Feldarbeitsgerät) oder auch Bagger genannt, wieder ab. Dazu wurde die Hauptstraße kurzzeitig von der Polizei gesperrt, alles zur Sicherheit!

Einige wenige Gewerbetreibende und Zuschauer hatten sich eingefunden, darunter auch Bürgermeister Thomas Glasbrenner und Ordnungsamtsleiter Uwe Bender. Die Kerwe steht an und somit das nächste Großereignis in der Hauptgemeinde. Kurz und schmerzlos ging die Aktion über die Bühne und ein „Freibier“ erhielten wir auch, ein „Efes“ vom Dielema Kebaphaus – Danke dafür! Auch danke der Polizei für ihre Unterstützung nicht zu vergessen – die Feuerwehr Dielheim, die den Maibaum bis zur „Wiederverwendung“ – fußläufig, sicher in den Bauhof brachten!

Schon ungewohnt komisch wie der Rathausplatz jetzt aussieht?

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 25. September 2019, 10:36
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=290621 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen