Dielheim – Jahresabschlusskonzert der Musikschule – Einladung

Dielheim – Jahresabschlusskonzert der Musikschule – Einladung

flyer-1

(hjj) Spät doch hoffe ich nicht zu spät – vor allem für Kurzentschlossene! Sicher wird dieses Konzert ein Spektakel der jungen Künstler der Musikschule Horrenberg-Dielheim werden.

flyer-2

Hier der offizielle Text der Einladung :

> Das Jahresabschlusskonzert will ein (unvollständiges) Spiegelbild unserer Arbeit im Jahr 2016 bieten, nicht alles können wir in die 2 Stunden packen, aber es bleibt noch immer viel zu hören und zu sehen – von der Cajongruppe bis zum Querflötentrio, vom Jazz-Duo bis zu unserem kleinen Orchester – lassen Sie sich überraschen! 

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr, Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei, die Erwachsenen unterstützen unsere Arbeit mit einem Obulus von 5.- Euro (gerne auch mehr:-))

Für Getränke in der Pause wir gesorgt.

…zum Thema „Begegnungen“:

der „paidagogós“ war im alten Griechenland ein gelehrter Bediensteter, welchem die Aufgabe zukam, die Kinder des Hauses zur Schule zu führen. Er war somit im ursprünglichsten Sinne ein Begleitender: einer, der mit den Kindern zusammen auf dem Weg ist. Ich wünsche mir uns „Pädagogen“ heute als Begleiter, die nicht nur das vorgegebene Ziel im Auge haben, sondern die wach und aufmerksam für jeden einzelnen Schüler genau den Weg suchen, der für ihn gangbar ist.

Unsere Aufgabe ist es, den Freiraum für Begegnungen zu zu schaffen, in denen der Mensch innehält, zuhört, etwas Neuem begegnet, etwas Un-er-hör-tem – etwas, das er kennenlernen will.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikschule wünsche ihn Ihnen ein schönes Erlebnis unseres Jahresabschlusskonzertes,

geruhsame, entspannende Weihnachts- und Feiertage und ein gutes neues Jahr 2017.

Und – ein musikalisches Jahr 2017 unter dem Dach/den Dächern der Musikschule.

Hansjörg Widmer

Paidagogós:-) < 

Ich bitte nochmals um Entschuldigung für die kurzfristige Information.

Im Übrigen soll dieses Konzert auch „Begegnungen“ der Einwohner mit den Flüchtlingen fördern und deshalb ist der Eintritt für unsere neuen Mitbürger FREI ! In der Hoffnung noch viele zu erreichen, die diese Gelegenheit wahrnehmen sich kennenzulernen sage ich einnfach – bis später!

Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 18. Dezember 2016, 09:08
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=199798 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung





Werben bei Kraichgau-Lokal.de





Haben Sie Rückenprobleme?

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33