Dielheim-Horrenberg: Auto überschlägt sich – 58-jähriger Fahrer leicht verletzt

Dielheim-Horrenberg:

Auto überschlägt sich –

58-jähriger Fahrer leicht verletzt

 

 
 

Dielheim-Horrenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der L 612 bei Horrenberg hat sich ein Auto mehrmals überschlagen. Ein 58-jähriger Mann war kurz nach 19 Uhr mit seinem BMW auf der L 612 von Hoffenheim in Richtung Horrenberg unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Horrenberg kam er auf einer Kuppe, die sich in einer leichten Linkskurve befindet, aus bislang unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken brach das Heck des Fahrzeugs aus und der BMW schleuderte über die Fahrbahn nach links ins Erdreich. Beim erneuten Gegenlenken überschlug sich das Fahrzeug mehrmals, bevor es rund 150 Meter weiten quer auf der Fahrbahn stehend zum Stillstand kam. Durch das SOS-System des Autos wurde die BMW-Notrufzentrale alarmiert, die anschließend Polizei und Rettungsdienste über den Unfall informierte. Der 58-jährige BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen, die durch Notarzt und Rettungskräfte vor Ort versorgt werden konnten. Der BMW musste abgeschleppt werden. Es war Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro entstanden. Auch der Fahrbahnbelag wurde durch die Überschläge in Mitleidenschaft gezogen.

Die Fahrbahn wurde im Anschluss an die Unfallaufnahme durch die Freiwillige Feuerwehr Horrenberg wegen starker Verschmutzung durch Erdreich gereinigt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 9. Januar 2018, 11:57
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=243351 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33