Dielheim: Glätteunfall – Pkw mit Sommerreifen

Dielheim: Glätteunfall – Pkw mit Sommerreifen von der Fahrbahn gerutscht und überschlagen

Dielheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Freitagabend, gegen 20.45 Uhr, fuhr ein 25-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Hyundai auf der K 4171 von Mühlhausen in Richtung Dielheim. Beim Sportplatz, in der dortigen Rechtskurve, kam er auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Während der Unfallaufnahme war die K 4171 bis gegen 22.15 Stunden gesperrt. Da an Pkw Sommerreifen montiert waren, kommt auf den Fahrer ein empfindliches Bußgeld zu.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Fotos: Feuerwehr 

Veröffentlicht am 12. Januar 2019, 09:14
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=275999 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen