Dielheim – Gasverpuffung auf Kerwe

Dielheim – Gasverpuffung auf Kerwe

Am Samstagabend kurz vor halb acht, gab es einen lauten Knall mit Stichflammen am Langos-Stand auf der Dielheimer Kerwe, bei dem zum Glück niemand schwerer verletzt wurde. Ursächlich für dieses Ereignis war wohl der Schlauch einer Gasflasche, der sich plötzlich löste, Gas ausströmte und sich kurz geräuschvoll entflammte. Hierbei wurde eine Bedienstete des Standes an der Hand verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Das Langos-Zelt wurde beschädigt. Die Flammen waren beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits erloschen. Wie es zu der Fehlfunktion kam, ist unbekannt. Nach der Behebung der Schäden und dem Verdauen des Schocks, konnte auf der Kerwe fröhlich weitergefeiert werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 28. September 2019, 23:31
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=291056 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen