DFB-Pokal RW Erfurt : TSG 1899 Hoffenheim mageres 0 : 1

1. Hauptrunde DFB-Pokal RW Erfurt vs TSG 1899 Hoffenheim „nur“ 0 : 1

(hjj) Leider konnte ich nicht mitfahren, schließlich muß ich sagen, habe ich LIVE nichts verpasst. Hingegen werden die mir übermittelten 1000 Fans geteilter Meinung sein. Habe das Spiel auf Sky angeschaut und muß sagen – ruhmreich war das aus meiner Sicht nicht. Klar der Pokal hat seine eigenen Gesetze und die Voraussetzungen waren nicht die besten. Ein Drittligist zu Hause gegen einen Bundesligisten, der eine große Aufgabe vor sich hat, keine Verletzungen gebrauchen kann, ist sicher nicht einfach. Vor allem hat der RW Erfurt nichts zu verlieren kann nur gewinnen und befreit aufspielen.

Abwartend und tief aufgestellt machten sie es der TSG schwer, aber… es gibt Mittel und Wege auch solch ein Bollwerk zu knacken. Die Mittel sind entscheidend und ich denke nicht falsch zu liegen, wenn ich behaupte man hatte wenig um nicht zu sagen keine. Das Spiel nach vorn viel zu langsam, kein Laufen ohne Ball, alles durch die Mitte und was entscheidend war viel zu langsam war das Umschalten von Abwehr auf Angriff. Dachte eigentlich einen konditionellen Einbruch der Gastgeber in der 2. Halbzeit zu erleben und dann etwas mehr Druck nach vorn. Chancen gab es einige aber zu wenig effektiv und gegen Ende des Spiel wurde es noch gefährlich, was Kobel aber gut im Griff hatte. Den final erlösenden, einzigen Treffer konnte Amiri (56.) nach einem schönen Spielzug setzen. Die meisten der 8000 Zuschauer, zumindest die Gastgeber sind sicher stolz „nur“ ein Tor gegen einen Kandidaten für die Königsklasse erhalten zu haben.

Am Dienstag kann man so nicht auftreten, sonst ist an der Anfield Road der Traum ausgeträumt. Kaum eine offensive Gefahr von Erfurt aber auch keine Chancenausnutzung der TSG.

Das war meine Auffassung und Eindruck des Spiels – so habe ich es gesehen und ich denke trotz des Weiterkommens sicher auch nicht im Sinn Julian Nagelsmanns!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 12. August 2017, 21:56
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=224574 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



Jens Brandenburg, FDP







Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33