Deutschlandtour der Radprofis u.a. durch Dielheim …

Deutschlandtour der Radprofis u.a. durch Dielheim …
... über Neckargemünd-Meckesheim-Dielheim-Mühlhausen-Angelbachtal in Zielrichtung Stuttgart

Begrüßung der Radprofis auf besondere Art und Weise

(hjj) Heute um 12.00 Uhr in Lorsch gestartet sollten die Radprofis gegen 17.00 Uhr das Ziel, die Landeshauptstadt Stuttgart, erreichen. Ergebnis und Schlagzeile schon vorweg genommen:
 „Deutschland-Tour: Nils Politt sprintet zum Etappensieg – Matej Mohorič holt Gesamtwertung

Wir hatten uns einen schönen Platz ausgesucht – auf dem Balkon des Dielheimer Rathauses. So hatten wir einen guten Überblick und wollen Sie an dieser Sicht auch durch einige Fotos teilhaben lassen. Schon Tage ging die „Tour“ durch die Presse und die Bevölkerung wollte zeigen, dass Sie auch an Radsport interessiert ist.
Fußball ist nicht alles, Freizeitradeln aber mit der Leistung der Profis nicht zu vergleichen. Man ging von einem Stundenmittel von etwas über 40 km/h aus. Dabei ist zu bedenken, es ging mehrere Male heftig bergauf. Eine große Anzahl an Sicherheitspersonal, Polizei, Service und Begleitfahrzeuge begleiteten den Pulk auf ihrer Fahrt, sogar aus der Luft wurde die Tour überwacht. Sehen sie selbst was wir erlebt haben …

Unglaublich wie schnell das alles ging. die beiden „Ausreisser“, die gefühlt 5 Minuten Vorsprung vor dem Feld hatten, schienen locker zu sein, ohne Hektik und das nach einem Drittel der Strecke. Die Zuschauer begeisternd Beifall klatschend, waren sicher genauso verwundert wie wir – wusch und durch waren Sie. Das Hauptfeld dicht zusammen, keine Nachzügler, besonders schön fanden wir den Sonntagsgruß des schliessenden Polizeifahrzeugs. Nachdem wir unsere „7 Sachen“ eingepackt hatten sind wir noch Richtung Mühlhausen gefahren, dabei bemerkten wir, dass doch sehr viele Zuschauer am Straßenrand standen. Ja auf dem kleinen Parkplatz am Ortsausgang hatte man sich so richtig „gemütlich“ eingerichtet, gegrillt und gepicknickt!

Schön für die Region schön für den Rad und Freizeitsport, gut für die Gesundheit, vielleicht sogar Anreiz für „noch nicht Aktive“. Abschliessend noch einen Spaziergang durch das „Winzerfest“ gemacht und in der Stadt ein Eis gegessen. Was für ein schöner Sonntag!
Eine Video-Aufzeichnung der Durchfahrt ist online …


Text & Fotos: HJJ      kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 26. August 2018, 18:32
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=266045 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33