CL Youth League TSG 1899 Hoffenheim vs Dynamo Kiew 4 : 2 (n.E.) …

CL Youth League TSG 1899 Hoffenheim vs Dynamo Kiew 4 : 2 (n.E.) …
die „jungen Wilden“ der TSG sind im Viertelfinale …

So sehen Sieger aus!

(hjj) … was für ein Spektakel! Aber alles der Reihe nach …! 2.650 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die „jungen Wilden“ der TSG am Ende die Nase vorne hatten.

Ausgeglichene erste Hälfte mit Chancen auf beiden Seiten. Nach der Pause kam die TSG besser, mit mehr Chancen und Spielanteilen auf den Rasen. Die wenigen Schlachtenbummler aus Kiew waren die ganze Spielzeit zu hören, zogen sogar im Übermut bei einstelligen Temperaturen die Oberteile aus …, schade dass die TSG-Fans nicht mehr Stimmung gemacht haben. Dennoch war es eine ansehnliche Partie, die wie gesagt im Elfmeter-Schiessen pro TSG endete. Auffallend war, dass die Gäste sehr schnell der „Fallsucht“ unterlagen, worauf der ungarische Schiri immer wieder reingefallen ist, dabei war das Spiel ausserordentlich fair. In der Pause waren wir kurz im „Catering-Bereich“ um ein Schlückchen zu trinken und ein Häppchen zu essen. Siehe da, einige Spieler der Profis, Julian Nagelsmann und Teile des Managements waren zugegen, um sich das Spiel anzuschauen. Nicht viel Worte über das Spiel, das unserer Ansicht nach den größeren Spielanteilen in Durchgang 2, verdient an die „jungen Wilden“ der TSG 1899 Hoffenheim gegangen ist. Nach der regulären Spielzeit war kein Sieger gefunden – Verlängerung gibt es nicht, also 11-Meterschiessen! Spannung pu … bis zur Erlösung … Wahnsinn – sie haben es geschafft! Sie sind im Viertelfinale und treffen auf eine großen Namen, wieder zu Hause!  Auffallend BESTER Spieler die Nummer 8, Ilay Elmkies, der TSG 1899, das wird auch Julian Nagelsmann bemerkt haben. Natürlich ist der Keeper der TSG, Daniel Klein,  ebenfalls zu erwähnen, hat er doch 2 Elfmeter pariert und so den Sieg garantiert!
Noch ein paar Eindrücke, die wir nach dem Schlusspfiff eingefangen haben …
Nun heisst der Gegner im Viertelfinale, das am 2. April wieder in Hoffenheim im Dietmar-Hopp-Stadion ausgetragen werden wird, kein Geringerer als REAL MADRID, der Athletico mit 2 : 1 besiegt hatte. Von unserer Seite HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH der Mannschaft & dem Trainergespann. 

Text & Fotos. Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 12. März 2019, 22:01
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=278742 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33