Bülent Ceylan – trägt sich in das „Goldene Buch“ der Stadt Sinsheim ein

Bülent Ceylan – trägt sich in das „Goldene Buch“ der Stadt Sinsheim ein

(hjj) Wie „alte Bekannte“, so begrüßte Bülent Ceylan die Pressevertreter und Stadtangestellten im Besprechungszimmer des Oberbürgermeisters. So in etwa verlief der ganze Termin zum Eintrag ins „Goldene Buch“ … „des is jo garned Gold, des is jo Rot!“ … „un jetz‘ hiehogge un unnaschreibe … is des de Kuli?“ So kam ein Gag nach dem anderen. 

Dabei kam Bülent auf die Aussage zurück, die er vor Wochen in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena gegenüber OB Albrecht äusserte: „Du siesch aus wie en Türk‘ – ou jetzt hab ich schun widda Du gsagt“ … darauf der OB…: Macht nix -Bülent, und reichte ihm die Hand … schlagfertig antwortete Bülent: „Heesch Du aach Bülent?“ … der OB : „Nee – Ali“ – darauf Bülent: „Also doch en Türk!“  … ein Gelächter im Besprechungsraum! So ging es Schlag auf Schlag!
Er habe extra legere Kleidung gewählt meinte Bülent, wenn er doch jetzt gleich zu „junge Leit“ geht, damit sie keinen falschen Eindruck von ihm bekommen!

Natürlich wurde die Gelegenheit zu einigen Selfies mit ihm genutzt, Autogrammkarten hatte er auch dabei, die er nicht wieder mitgenommen hat! Es entwickelte sich eine „Mini-Comedy-Show“ LIVE im Rathaus. Mein Eindruck steht schon lange fest und hat sich nur noch mehr erhärtet … ein echt cooler Typ – ich sag nur „UFFBASSE“ uff die Mannema Gosch!
Der straffe Zeitplan beendete den Pressetermin im Rathaus und ging nahtlos über zum Besuch der Max Weber Schule ( Bericht gestern)  

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik     kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 8. Mai 2018, 15:05
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=256984 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33