BMW kontra Straßenbahn – keine Verletzte

Am Mittwoch gegen 13 Uhr kam es in der Dossenheimer Landstraße zu einem Verkehrsunfall, den eine 84-jährige BMW-Fahrerin verursacht hatte.

Die Dame befuhr die Burgstraße und hatte an der Einmündung zur B 3 die Vorfahrt einer Straßenbahn missachtet. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von über 6.000 Euro; verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Die aus dem Odenwald stammende Frau sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 7. März 2019, 09:29
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=278584 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33