Bammental: Unfall vor Möbelgeschäft fordert hohen Sachschaden

Bammental: Unfall vor Möbelgeschäft fordert hohen Sachschaden

 

Bammental / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstag gegen 06:10 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und ca. 14.000 Euro Sachschaden. Nach derzeitigem Stand fuhr eine 57-Jährige mit ihrem VW zunächst Richtung Ortsmitte. Auf Höhe eines Möbelgeschäfts wollte sie dann wenden und achtete hierbei nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Als eine 59-jährige VW-Fahrerin dann an dem wendenden Auto vorbeifuhr, kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall auf den Parkplatz des Möbelgeschäfts geschleudert. Hierbei wurde eine Absperrkette und Natursteine beschädigt, an den beiden Autos entstand jeweils Totalschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 20. Dezember 2017, 11:51
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=242074 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33