Anpfiff ins Leben e.V. stellt Projektaufgabe in Sinsheim vor

Anpfiff ins Leben e.V. stellt Projektaufgabe für Absolventen am Berufskolleg Sport in Sinsheim

Anpfiff ins Leben

Gruppenfoto der BK-Schüler

Unter dem Motto „Move & Science“ steht 2017 das inklusive Pfingstferien-Camp im „Anpfiff ins Leben“-Pavillon Hoffenheim. Die Planungen dafür laufen bereits März. Denn daran haben sich in diesem Jahr zwölf Absolventinnen und Absolventen des Berufskollegs Sport der Max-Weber-Schule Sinsheim beteiligt. Für sie war es das Abschlussprojekt ihrer Schullaufbahn.

In Dreiergruppen haben die Schülerinnen und Schüler, allesamt im Leistungssport aktiv, Ende März eine Woche lang mit Hochdruck ein Veranstaltungskonzept zu „Move & Science“ entworfen. Zum Auftakt begrüßten die „Anpfiff ins Leben“-Mitarbeiterinnen Nicola Junghans und Dorothea Müller die Gruppe im Hoffenheimer Pavillon, führten sie durch die Räumlichkeiten, in denen das Feriencamp stattfinden wird, und erklärten die Projektaufgabe zusammen mit den Lehrkräften Anja Jäger und Michael Kunzmann. Danach starteten die Gruppen direkt in die Arbeitsphase, denn nach viereinhalb Tagen sollte die Konzeption abgegeben und einige Tage später vor einer Prüfungskommission präsentiert werden. Dort trafen die Prüflinge dann neben ihren Lehrern auch wieder auf Dorothea Müller und Nicola Jungshans, die gespannt waren, welche Anregungen sie für das Camp bekommen würden.

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

„Ich fand es beeindruckend und schön, wie viele Gedanken sich die Gruppen gemacht haben“, fasste Nicola Jungshans ihr Eindrücke zusammen, „und es war für mich als junge und neue Mitarbeiterin interessant, mal auf der anderen Seite – in der Prüfungskommission – zu sitzen.“ Dorothea Müller freute sich über viele nutzbare Ideen: „Einen der entworfenen Flyer können wir fast 1:1 übernehmen – das ist klasse. Eine Gruppe hatte sich Motto-Tage wie Feuer, Wasser, Luft und Erde überlegt. Das war eine runde Sache. Dabei hatte sie sogar an den Sonnenschutz gedacht!“

Dass einige Gruppen so gründlich recherchiert und gegrübelt haben, liegt wohl auch daran, dass der überwiegende Teil der Schülerinnen und Schüler selbst in der ganzheitlichen Jugendsportförderung von Anpfiff ins Leben e.V. ist und so schon Vorerfahrung mitbrachte. In der Abschlussklasse des BK Sport sind derzeit die Fußballerinnen und Fußballer Saskia Frensch, Patrick Wolfgang Kapp, Johannes Philipp Alexander Kölmel, Janina Müller und Pascal Schmidt (alle TSG 1899 Hoffenheim), Gaetano Giordano (SV Waldhof-Mannheim), Nico Königsmann (jetzt SV Sandhausen, früher TSG 1899 Hoffenheim) sowie die beiden Vertreter des Golfsports Nicklas Blyth und Carolin Kramer vom Golf Club St. Leon-Rot und Handballer Adam Soos von der SG Kronau/Östringen. Lediglich zwei künftige Absolventen erfuhren keine direkte Förderung durch „Anpfiff ins Leben“: Handballer Daniel Hideg von der SG Oftersheim/Schwetzingen und Laura Waldmann, die in Heidelberg Rugby spielt. Um die Fachhochschulreife abzulegen, mussten die Sportlerinnen und Sportler neben der Projektprüfung noch fünf schriftliche Prüfungen in Mathe, Deutsch, Englisch, Betriebswirtschaftslehre mit Vereinsmarketing sowie Rechnungswesen mit Vereins- und Steuerrecht sowie mindestens eine mündliche Prüfung in einem dieser Fächer absolvieren.

Dorothea Müller (links) und Nicola Junghans (rechts) bei der Vorbereitung des Projekts für die Schüler/innen.

Anpfiff ins Leben e.V. und das BK Sport kooperieren bereits seit mehreren Jahren bei den Abschlussprojekten miteinander. Grund dafür ist zum einen die Win-win-Situation für beide Partner, aber auch die Entwicklung dieser besonderen Schulform für Leistungssportler, die Anpfiff ins Leben e.V. in Sinsheim initiiert und sich für die Auszeichnung zur Eliteschule des Fußballs eingesetzt hat.

Die rund 16 Kinder mit und ohne Behinderung erwartet im Feriencamp Move & Science vom 6. bis 9. Juni 2017 eine sportliche Entdeckungsreise sowie interessante Experimente zu naturwissenschaftlichen Phänomenen.

Katharina C. Müller

Gesamtkoordination Kommunikation

Master of Arts (M.A.)

Anpfiff ins Leben e.V.

Hauptgeschäftsstelle Walldorf

Schwetzinger Str. 92a

69190 Walldorf

 

Veröffentlicht am 1. Juni 2017, 11:35
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=216577 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33