Angelbachtal: Einbruch in der Ringstraße

Angelbachtal: Einbruch in der Ringstraße

Duo entfernte sich in

Richtung Heinrich-Fürstenberger-Straße –

Zeugen gesucht

 

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Eine Anwohnerin der Ringstraße verständigte am Freitagabend kurz nach 19 Uhr die Polizei, da sie zwei Männer wahrnahm, die sich recht schnell von dem Garten eines Anwesens in Richtung Heinrich-Fürstenberger-Straße entfernten. Eine Streife des Polizeireviers Sinsheim rückte sofort aus und konnte vor Ort eine eingeworfene Scheibe an dem Einfamilienhaus feststellen.

Die Einbrecher hatten offenbar nichts entwendet und wurden nach Angaben der Zeugin wie folgt beschrieben: 1. Person: 30 – 40 Jahre alt, ca. 185 – 190 cm groß, dunkle Haare; trug ein dunkles Sweatshirt. 2. Person: Gleiches Alter, ca. 175 cm groß, dunkle Haare; trug dunkle Kleidung, Stoffweste/Sweatjacke.

In welcher Höhe Sachschaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt und auch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Als Einbruchszeit dürfte Freitag, 16.40 bis 19.20 Uhr in Frage kommen. Zeugen, die in dieser Zeit Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu kontaktieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 20. November 2017, 15:00
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=238406 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33