Angelbachtal-Eichtersheim: 28-jährige Autofahrerin kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am Donnerstagnachmittag kam eine 28-jährige Autofahrerin auf der B 39 zwischen Eichtersheim und Mühlhausen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Frau war kurz nach 16 Uhr mit ihrem Alpha Lancia auf der B 39 von Angelbachtal in Richtung Mühlhausen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie, vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken schlug sie offenbar zu stark ein, wodurch das Fahrzeugheck ausbrach und der Lancia in Schleudern geriet. Das Fahrzeug wurde dabei quer über die Gegenfahrspur in eine Böschung am Fahbahnrand geschleudert. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf einem parallel zur B 39 verlaufenden landwirtschaftlichen Weg auf dem Fahrzeugdach liegen. Die 38-jährige Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, erlitt jedoch leichte Verletzungen. Sie wurde zur Behandlung ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Lancia musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. April 2019, 10:31
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=280137 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen