8. Weizenbierfest in Malsch wieder ein schönes Event …

8. Weizenbierfest in Malsch wieder ein schönes Event …

(hjj) Weizenbierfest erwartet man eher nicht in einer Weinmetropole im Kraichgau, doch schon der Titel sagt aus, nicht zum ersten Mal. Es gibt eben doch auch Biertrinker in Malsch und Umgebung. Dabei ging es sicher nicht nur um das Gestengebräu.

Weizenbierfest geht einher mit Blasmusik und guter Unterhaltung. Dieses war bei unserem Besuch heute geboten und garantiert. Mehrere Kapellen lösten sich ab, sodaß eigentlich nonstop die „Musi gspuit“ hat.

Zur Mittagszeit das Badner Lied zu hören war fast gleichbedeutend mit dem Schlag der Kirchturmuhr und für einen Badner eigentlich Ehrensache Haltung anzunehmen und mitzusingen! Ein Moderator meinte, wenn jetzt noch ein Maibaum stehen würde, dann wäre alles perfekt! 

Nicht nur Blasmusik und Bier wurde angeboten, auch andere Erfrischungsgtränke und an einer Cocktailbar konnte man sicher am Samstagabend einiges erleben! Nicht genug, leckeren Spießbraten mit Knödel, Pilzragout, Wustsalat im Glas und natürlich „Weisswurst mit Bretzn“ durfte nicht fehlen. 

Noch ein paar wenige Eindrücke mehr vom 8. Weizenbierfest, das 9. ist bereits in unserem Kalender vermerkt!

Doch Bier „und“ Wein – alles zu seiner Zeit – schmeckt fein, deshalb werden wir die Weinwanderung hier in Malsch ebenso besuchen, sollte man uns einladen, wir würden uns darüber freuen.

Text & Bildmaterial: HJJ    Kraichgau-lokal.de
P.S. Noch etwas Persönliches … Klaus H. … Gute Besserung – bis demnächst!

 

Veröffentlicht am 30. Juli 2018, 17:06
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=263994 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33