Sinsheim: Lkw-Unfall auf A 6; alle drei Spuren blockiert; Pressemitteilung Nr. 1

Sinsheim: Lkw-Unfall auf A 6; alle drei Spuren blockiert; Pressemitteilung Nr. 1

 
Sinsheim (ots) – Kurz vor 6 Uhr kam es auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Sinsheim-Süd -Fahrtrichtung Mannheim- zu einem schweren LKW-Unfall. Der Fahrer eines Sattelzuges übersah aus bislang unbekannten Gründen ein Stauende und fuhr auf einen anderen Sattelzug auf. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und wird derzeit geborgen. Über dessen Verletzungen und deren Schwere ist noch nichts bekannt. Über weitere Verletzte ist derzeit noch nichts bekannt. Momentan sind alle drei Fahrspuren blockiert. Der Verkehr wird über den Standstreifen und die Parallelfahrbahn über die Tank- und Rastanlage Kraichgau-Nord an der Unfallstelle vorbeigeführt. Viele Autofahrer fahren derzeit an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt von der Autobahn ab, weshalb es im Stadtgebiet Sinsheim und dessen Umgebung zu starkem Durchgangsverkehr kommen dürfte. Der Rückstau auf der A 6 beträgt derzeit rund zehn Kilometer.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Fotostrecke ist NICHT Bestandteil der Polizeimeldung! Fotos: Julian Buchner Sinsheim.TV

Veröffentlicht am 23. Januar 2018, 09:22
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=244601 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33