A 6/Gem. Rauenberg: Alkoholisierter Lkw-Fahrer rammt Mercedes Sprinter

 

A 6/Gem. Rauenberg:

Alkoholisierter Lkw-Fahrer

rammt Mercedes Sprinter

Fahndung der Polizei erfolgreich

 

 

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein Mercedes Sprinter-Fahrer war in der Nacht zum Donnerstag kurz nach 1 Uhr auf der A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs, als er auf Höhe des Autobahndreiecks Walldorf von einem Lkw-Fahrer beim Überholvorgang gerammt wurde. Aufgefallen war ihm dieser Fahrer bereits durch seine Schlangenlinienfahrt. Nach dem Anstoß ließ sich der Mercedes Sprinter-Fahrer etwas „zurückfallen“ und alarmierte die Polizei. An seinem Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Im Rahmen der Fahndung konnte der betreffende Sattelzug im Heilbronner Raum festgestellt und gestoppt werden. Eine Alkoholüberprüfung bei dem 62-jährigen Mann ergab einen Wert von fast einer Promille. Blutentnahme, Einbehaltung des Führerscheines sowie eine Anzeige folgten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. November 2017, 12:28
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=239189 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33