Neckargemünd & Wiesenbach – BLAULICHT Meldungen

POL-MA:

Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis:

Zwei Personen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

 

 

Mannheim (ots) – Am Freitagvormittag kam es auf der L532 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrer schwer verletzt wurden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verlor ein aus Richtung Langenzell kommender Opel-Fahrer am Ortseingang die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Citroen zusammen. Durch den Aufprall kam der Citroen von der Straße ab und rollte eine Böschung hinunter.

Der eingeklemmte Citroen-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, nachdem er von der Feuerwehr befreit worden war. Der Opel-Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die L532 ist bis zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

POL-MA: Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis: In falschen Bus gestiegen – Aufmerksame Passantin bringt Zehnjährigen zur Polizei

 

Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein Happy End nahm die Irrfahrt eines zehnjährigen Jungen am Donnerstagnachmittag zwischen 14 Uhr und 16 Uhr. Als eine Frau aus Neckargemünd im Bus aus Richtung Heidelberg saß, fiel ihr ein nervöser Junge auf, dessen Blick sich immer wieder auf die Anzeigetafel richtete. Bedacht sprach sie den Jungen an und fand heraus, dass dieser zuvor seine Mutter in einem Warenhaus in Heidelberg verloren hatte. Nun säße er vermutlich im falschen Bus. Vorbildlich suchte die Frau gemeinsam mit dem Jungen, der kaum Englisch sprach, alsdann das Polizeirevier in Neckargemünd auf. Dort konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Junge zusammen mit seiner Mutter aus dem Iran zu Besuch bei einer Familie in Wieblingen ist. Daraufhin wurden diese kontaktiert und die Mutter konnte ihren Sprössling wohlauf beim Polizeirevier abholen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 4. August 2017, 11:12
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=223297 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33