Malsch: Brand eines Einfamilienhauses am Raiffeisenplatz

POL-MA:

Malsch

 Rhein-Neckar-Kreis

Brand eines Einfamilienhauses

 

 

Malsch (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Montag gegen 16.30 Uhr ein Brand in einem Einfamilienhaus am Raiffeisenplatz aus. Die eingesetzten Feuerwehren aus Wiesloch, Malsch und Rettigheim konnten bereits nach einer halben Stunde „Feuer aus!“ melden. Allerdings bleibt das Haus vorerst unbewohnbar für die Eigentümer, die zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht anwesend waren. Der Sachschaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 8. Mai 2017, 21:47
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=213578 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung











Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33